Computergesteuerte Implantologie

Praxis Dr. Jochen Lüfter in Bruneck, Pustertal

Zentrum für Implantologie und Computergesteuerte Implantologie

Die computergesteuerte Implantologie ist eine neue, fortschrittliche Technik, mit der es uns möglich ist, Zahnimplantate sanft, rasch (sehr kurzer Eingriff) und sicher (in eine vorher festgelegte Position) in den Kieferknochen einzubringen.

Dank der computergesteuerten Implantologie ist der Eingriff ohne Schmerzen und ohne nachträglichen Schwellungen möglich. Selbst bei geringem Knochenangebot braucht es meist keinen Knochenaufbau. In vielen Fällen ist es möglich, den Zahnersatz wenige Stunden nach dem Eingriff fest einzugliedern. Man verlässt die Praxis somit gleich mit festen Zähnen.

computergesteuerte-implantologie-suedtirol-impiantologia-computer-assistita-alto-adige
computergesteuerte-implantologie-bruneck-impiantologia-computer-assistita-brunico

Vorteile der allgemeinen Implantologie

  • Vermeidung von Druckstellen
  • Die Zähne bewegen sich nicht beim Kauen und Sprechen
  • Die Kaufunktion ist natürlich und unterstützt die Verdauung
  • Es müssen keine gesunden Zähne für die Verankerung zugeschliffen werden

Vorteile der computergesteuerten Implantologie

  • Weder Schmerzen noch Schwellungen nach dem Eingriff, da keine großen Schnitte sondern nur kleine Öffnungen im Zahnfleisch benötigt werden (welche meist nicht einmal vernäht werden müssen).
  • Die Dauer des Eingriffs ist halb so lange wie normal.
  • Der Eingriff ist sicherer als mit herkömmlicher Technik.
  • Die Anzahl der zahnärztlichen Sitzungen ist geringer.
  • Die Kosten sind geringer, speziell bei aufwendigen Versorgungen.

6 einfache Schritte

Schritt 1:

  • Erstuntersuchung und Aufklärung

Schritt 2:

  • Erstellen eines Provisoriums; Ästhetik und Funktion (Kau- und Sprechfunktion) werden erfasst.

Schritt 3:

  • Anfertigung eines speziellen 3D-Röntgenbildes (direkt in der Praxis).

Schritt 4:

  • Planung der Implantate am Computer

Schritt 5:

  • Herstellung einer Bohrschablone.

Schritt 6:

  • Eingriff mit Bohrschablone:
    Die Bohrschablone liegt direkt auf dem zu behandelnden Kiefer auf. Dies ermöglicht einen schnellen und besonders sicheren Eingriff.

Informationsbroschüre

Für weitere Informationen können Sie hier unsere Informationsbroschüre zur Computergesteuerten Implantologie im PDF-Format herunterladen:

praxis-dr-luefter-informationsbroschuere-computergesteuerte-implantologie

Unsere Kontaktdaten:

Zahnarztpraxis Dr. Jochen Lüfter

Andreas-Hofer-Straße 68, I-39031 Bruneck (BZ)
Telefon +39 0474 55 33 40
Fax +39 0474 537113
E-Mail info@luefter.it